Reader DIE HUBERT
von

Alpirsbacher Klosterbräu löscht den Durst auf der HUBERT

Die Brauerei Alpirsbacher Klosterbräu, Hauptsponsor der HUBERT, sorgt dafür, dass Genießer von Bierköstlichkeiten auf der Messe mit bestem Gerstensaft aus der Region versorgt sind.

Im altehrwürdige Kloster Alpirsbach, das eingebettet zwischen den grünen Höhen und den Wäldern des Schwarzwaldes liegt, beschloss im Jahr 1880 Karl Albert „das beste Bier weit und breit“ zu brauen. An der Beliebtheit der Alpirsbacher Biere hat sich bis heute nichts geändert. Die Familienbrauerei Glauner führt die Braukunst nun schon in der vierten Generation fort.

Alpirsbacher legt nicht nur großen Wert auf Tradition, sondern auch auf den Geschmack, der durch sorgfältige Auswahl der Zutaten erzielt wird. Erfahrene Braumeister wachen sorgfältig über die Einhaltung der traditionellen Rezepturen. Auch wenn heute auf modernsten Produktionsanlagen gebraut wird, erfolgt der Brauvorgang in strenger Übereinstimmung mit dem alten deutschen Reinheitsgebot von 1516, das bis heute die älteste noch gültige lebensmittelrechtliche Vorschrift der Welt darstellt. Bei Alpirsbacher Klosterbräu garantieren ständige Kontrollen eine gleich bleibende hohe Qualität.

Heute kann man in Alpirsbach die Kloster Desille in Führungen besichtigen. Außerdem gibt es ein Brauereimuseum, einen Brau-Laden und verschiedene Veranstaltungen rund ums Bier.

Überzeugen Sie sich auf der HUBERT selbst vom Geschmack des Klosterbräu-Bieres, und finden Sie heraus, welche der Alpirsbacher Brauspezialitäten Ihren Geschmack am besten trifft!

 

Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH & Co. KG
Marktplatz 1
72275 Alpirsbach
Telefon: 07444/ 670
Telefax: 07444/ 67298
E-Mail: info@alpirsbacher.de
www.alpirsbacher.de

Zurück

Copyright 2020 FIRE&FOOD Verlag GmbH.