Reader DIE HUBERT
von

Gewehr Modell 1782 Black Line – Eine Schönheit mit höchster Präzision!

Da schlagen Jägerherzen höher! Der Jagdwaffenexperte J.G. ANSCHÜTZ präsentiert eine echte Innovation auf der HUBERT. Das Modell 1782 Black Line wird in Münsingen erstmals zu sehen sein und dürfte die anspruchsvolle Jägergemeinschaft überzeugen.

Die Black Line zeichnet sich unter anderem durch tiefschwarze DLC (Diamond Like Carbon) beschichtete Systembauteile aus. Die 1782 Black Line ist mit einem Drückjagdmagazin ausgestattet - und bietet somit die entscheidenden Reserven! Der DLC beschichtete Verschluss sorgt für ein noch leichtgängigeres und seidenweiches Repetieren, somit steht dem schnellen Folgeschuss nichts im Wege. Auch die Kammergriffkugel und das Abzugszüngel sind DLC beschichtet und geben diesen Komponenten ein ansprechendes Äußeres. Ausgestattet mit dem Classic PRO Schaft, bei dem die schwarze Schaftbacke individuell auf den Schützen eingestellt werden kann, ergibt das Gewehr ein elegantes und zeitlos anmutendes Gesamtpaket! Schön gewachsenes Nussbaumholz kombiniert mit höchster Büchsenmacherkunst im schwarzen Gewand – die 1782 Black Line. Wer das neue Gewehr Modell 1782 Black Line genauer unter die Lupe nehmen möchte, kann das auf dem Messestand von J.G. ANSCHÜTZ (Stand 2) auf der HUBERT machen. Schauen Sie vorbei!

 

 

J.G. ANSCHÜTZ GmbH & Co. KG 
Daimlerstraße 12
89079 Ulm
www.anschuetz-sport.com

Zurück

Copyright 2022 FIRE&FOOD Verlag GmbH.