Reader DIE HUBERT
von

Burkhardt Fruchsäfte mit neuen Geschmackstrends auf der HUBERT!

Wissen, was die Menschen trinken wollen. Das zeichnet die Familie Burkhardt seit neun Jahrzehnten aus. Das Unternehmen wird in vierter Generation von Andreas Erz mit vollem Elan geführt. Die Natur liefert, und Burkhardt veredelt es zu Getränkespezialitäten der Spitzenklasse. Mit deren Genuss schließt sich ein natürlicher Kreislauf aus Wachstum, Produktion, Angebot, Verteilung und steigender Nachfrage. Durch ständige Weiterentwicklung und Neukreation der Produkte hält Burkhardt Fruchtsäfte diesen Prozess lebendig.

Burkhardt steht sprichwörtlich voll im Saft. Mit einer jährlichen Produktionskapazität von 25 Mio. Flaschen erntet das Unternehmen heute die Früchte einer kontinuierlichen und nachhaltigen Unternehmensentwicklung. Mit jeder Obsternte aufs Neue. Der Saftladen der Familie kümmert sich um Traditionen ebenso wie um Trends. Burkhardt unterstützt die Bio-Obstbauern und jene, die noch alte Streuobstbäume im Garten oder auf ihrer Wiese stehen haben. Der Mostbaum gehört eben zur Schwäbischen Alb, wie das Amen in der Kirche.

Andreas Erz und sein Team richten den Blick nach vorn und sorgen so regelmäßig für neue Geschmackstrends. Das Unternehmen lässt sich immer wieder neue Kreationen einfallen, um seine Kunden zu begeistern. Derzeit voll im Trend sind die 15 jungen Spritzer. Cool aus der Flasche getrunken, sind die Schorlen, Eistees und Von-der-Alb Flaschen der Renner bei Sportlern und Partygängern. Für die Partygänger, Feierabendgenießer und Bierbankdrücker hat Burkhardt Fruchtsäfte jetzt auch einen superleckeren Cider kreiert. So vereint das Unternehmen Tradition und Trend auf der Schwäbischen Alb. Auf die Mischung kommt es eben an!

Schauen Sie beim Stand von Burkhardt Fruchtsäfte auf der HUBERT vorbei! Mehr Infos vorab gibt es auch HIER.

Zurück

Copyright 2020 FIRE&FOOD Verlag GmbH.